Spinngruppe Bernkastel-Kues & Wittlich

Spinnvorführung auf dem „Markt der Vielfalt“ in Bengel am 20.08. 2017

Sonntag, 20.08.: „Markt der Vielfalt“ Bio – Regional – Fair!
Der „andere“ Markt rund um die Turnhalle – Kunst & Kultur – Pflanzen, Tiere, Menschen – Handwerk & Brauchtum – solidarisch, gemeinsam, fair – ökologisch, natürlich, nachhaltig…
ab 11 Uhr, Turnhalle Bengel und Freigelände. Bewerbung für Standplatz an ogvbengel@gmail.com.

Handspinn- und Handarbeitsgruppe in Wittlich und Bernkastel-Kues

Unsere Handspinn- und Handarbeitsgruppe wurde 2007 gegründet, um einen öffentlichen Platz zu schaffen, an dem wir uns zum gemeinsamen Spinnen und Handarbeiten treffen können.

Im Vordergrund steht der Spaß am gemeinsamen Handspinnen zusammen mit anderen Menschen, sowie der Austausch von Wissen und Erfahrungen rund um unser Hobby dem Handspinnen.

Ein paarmal im Jahr führen wir unser Hobby auf Märkten, Museen sowie dem Weltspinn- und Frauentag in der Öffentlichkeit vor. Dabei haben wir immer viel Spaß.

Habt ihr Lust bekommen mit uns zusammen zu „spinnen“?

Neue TeilnehmerInnen, gerne auch AnfängerInnen, sind uns herzlich willkommen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir treffen uns jeden Mittwoch im wöchentlichen Wechsel in Wittlich und Graach an der Mosel.

In Wittlich:

Sommer Spinnen auf dem Demeterhof Breit

Im Sommer treffen wir uns auf dem Hof breit, dort können wir im Hof unter dem Walnussbaum spinnen oder im ehemaligen Hofladen. Wer vor 18:00 Uhr kommt kann in dem gut sortierten Hofladen einkaufen. Dort gibt es Hof eigene Produkte sowie ein breitgefächertes Trockensortiment. Sehr empfehlen kann ich den Quark.

19:00 Uhr – Open End

Hof Breit, 54516 Wittlich

http://demeterhofbreit.de/hofladen.html

Ansprechpartnerin Wittlich:

Sabine Greven, Tel 06572 2582

 

Unsere Spinngruppe an der Mosel:

In geraden Wochen treffen wir uns in Graach

dort in der Gaststätte „Himmelreich- Weine, Essen und mehr“

19:00 Uhr bis Open End

Hauptstraße 99

54470 Graach

Ansprechpartnerin Bernkastel-Kues:

Katrin Sonnemann, katrin.sonnemann@live.de, Mobil: 01512 6588205

 

Der Hunsrücker Dokumentarfilmer Oscar Echegaray Robles hat einen kleinen Film mit uns gedreht, den ihr euch gerne auf YouTube ansehen können:

https://www.youtube.com/watch?v=3-nAXe_pceo